Neue Schwarzgurtträgerin


Nele Mielke absolvierte am 16.03.19 in Reinbek ihre Gürtelprüfung zum 1.DAN und darf
nach knapp 3 Stunden Prüfung den schwarzen Gürtel tragen!
Der „Sprung“ aus dem Schülerbereich ist der 21jährigen Nübbelerin nach intensiver
Vorbereitung mit Bravour geglückt.
Die Prüfer, Timo Stieger-Fleischer (4.DAN) und Kurt Nehlsen (4.DAN) prüften sehr genau die
Bereiche:
Kihon (Basistechniken und Kombinationen),
Kata (festgelegte Technik-/und Bewegungsabläufe),
Ohyo Kumite (festgelegte Partnerübungen),
Selbstverteidigung und
Jiyu Kumite (Freikampf).
„Es war schon sehr anstrengend die einzelnen Bereiche auf hohem Niveau und ohne Fehler zu zeigen!“,
so die frischgebackene DAN-Trägerin.
„Ich konnte mich aber neben meinem Studium bei der Bundespolizei recht gut auf diese Prüfung vorbereiten.“
Nach knapp 3 Stunden schwitzen und auf das Ergebnis wartend, durfte sich Nele zu Recht
über ihre DAN-Urkunde freuen, welche sie stolz von ihren Prüfern entgegennahm.

Kommentare geschlossen